FAQ - Vintage Armbanduhren

Was ist eine Vintage-Armbanduhr?

Das Grundkriterium ist das Alter. Für gewöhnlich kann jede Uhr mit einem Alter von über 35 Jahren als ‘vintage’ bezeichnet werden. Wenn wir von einer ‘vintage Uhr’ sprechen, meinen wir:

  • Es handelt sich um eine Armbanduhr
  • Die Uhr ist nicht jünger als 30 Jahre und nicht älter als 100 Jahre
  • Die Uhr ist in Ordnung, wertvoll und sammelbar

Gibt es Unterschiede zwischen vintage Armbanduhren und modernen Armbanduhren bezüglich der alltäglichen Nutzung?

Generell gilt, dass jede mechanische Uhr, vintage oder modern, ein präzises Instrument darstellt und entsprechend fragil ist. Vintage-Uhren sind naturgemäß etwas anfälliger. Dem entsprechend ist es wichtig erhebliche Vibrationen oder Stöße zu vermeiden. Das bedeutet aber nicht, dass Vintage-Armbanduhren nicht für den täglichen Gebrauch geeignet sind. Es hängt alles vom Alter und der Art der Uhr ab. Zum Beispiel sind einige Uhren aus den späten 1930er Jahren nicht schockbeständig, während manche Uhren wie die Omega Speedmaster cal.321, die in der Mitte der 50er Jahre entwickelt wurde, nicht nur schockbeständig sind, sondern auch einen extrem strengen Test, der von NASA durchgeführt wurde, bestanden haben.

Welcher Nutzungsumfang ist ok für die meisten Vintage-Uhren?

  • Normales alltägliches Tragen bei durchschnittlicher Aktivität

Welcher Nutzungsumfang ist nicht ok für die meisten Vintage-Uhren?

  • Sport und jede Aktivität die starke Stöße, Vibrationen oder Schwitzen verursacht
  • Schwimmen, tauchen und andere Tätigkeiten, bei denen die Uhr mit Wasser in Kontakt kommt, inklusive z. B. starkem Regen etc.
  • Starke Temperatur- / Feuchtigkeitsänderungen innerhalb kurzer Zeit und andere extreme Umgebungsbedingungen

Kann ich eine Vintage-Uhr jeden Tag tragen?

Sicher, im normalen Gebrauch gibt es keinen Unterschied zwischen einer Vintageuhr und einer modernen Uhr! Jedoch sollten Sie einige Richtlinien befolgen und die Uhr regelmäßig warten, um ihren Wert und die korrekte Funktionalität beizubehalten. Wir stellen Ihnen Gebrauchsrichtlinien mit allen unseren Uhren zur Verfügung.

Wie kann ich sicher sein, dass die Uhr authentisch ist?

Alle Uhren, die wir anbieten, sind garantiert 100% authentisch und im angegebenen Zustand. Sie können gerne einen Archiv-Auszug, der von den meisten bekannten Schweizer Herstellern angeboten wird anfordern, wenn Sie eine zusätzliche Bestätigung benötigen. Alle unsere Uhren werden diese Überprüfung bestehen. Darüber hinaus werden einige unserer Uhren bereits mit Archivauszug angeboten.

Ich habe noch eine Frage!

Wenn Sie noch eine Frage haben,  kontaktieren Sie uns einfach. Wir helfen ihnen gerne weiter!

Sizing Product

Measuring a watch

It is always crucial to understand the size of the watch, especially when it comes to vintage watches which are generally considered as too small in comparison with what watch industry offers today. For example, the original Patek Philippe Calatrava introduced in the 1930s was only 31 mm in diameter, while today's classic Calatrava is 39 mm. When you think about 8 mm, it doesn't seem to be a big difference, but believe it is.

In our condition reports we normally disclose three most important parameters as follows: diameter without crown / lug-to-lug length / lug width. 

Diameter without crown

It is, so far, the most important measurement to understand the size of a regular round-shaped watch.It helps you to understand proportions and overall look of the watch. It is important to consider width of the bezel and color of the dial, because certain combinations may make the watch look bigger, while some other smaller. It is all very individual, however there is common understanding:

Lug-to-lug width

This parameter will help you to understand whether the watch is comfortable for wearing. You should compare lug-to-lug width with the width of your wrist, and if lug-to-lug width is smaller or equal, then this watch shall be comfortable.

Lug width

This measurement is defining what size of strap you need for the particular watch. Depending on era and manufacturer you can find watches with lug width between 14 mm and 24 mm. Most common sizes are 18 mm and 20 mm.